Schwanennest, Hanau

Fassade vollendet: Das "Schwanennest" ist fertig gestaltet

Fassadengestaltung

Schwanennest  •  An der Pumpstation 9  •  63454 Hanau 

Bauherr: Familie Mahns

Architektur: Schubert & Seuß, Darmstadt

Aufbau gemeinsam mit: Zimmerei Christ, Jossgrund

 

Die Fassadengestaltung ist aus der Bauaufgabe heraus entstanden. Gewünscht wurde von den Bauherren und vom Gebäudenutzer eine Gestaltung, die am Namen der darin betriebenen Einrichtung „Schwanennest“ orientiert ist.

In enger Abstimmung mit Architekt und Statiker wurde eine Gestaltung aus Robinienholzstangen konzipiert, die auf einer Stahlunterkonstruktion montiert wurde. Die Holzstruktur ist für jede Gebäudeseite individuell gestaltet und reagiert auf die vorhandenen Fensterflächen mit einer aufgelockerten Dichte, um den Ausblick nicht zu beeinträchtigen. Entstanden ist eine lebendige, einzigartige Wandgestaltung, die besonders durch die organische Oberfläche des natürlich gewachsenen Rundholzes das Gebäude in einem charakteristischen Geflecht aufnimmt.

 


Zurück